Archiv

Nun habt auch IHR mich an der Backe

Geplagt von langerweile, miesen Wetter und zu viel Zeit, mit der ich nichts besseres zu tun habe, kam mir in den Sinn, dass es vielleicht ein paar noch mehr gelangweilte Seelen da draußen gibt, welche sich die Mühe machen und meinen sentimentalen, sicher auch sinnlosen Scheiß hier lesen?!

In diesem Sinne... *hust* ...vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

 

1 Kommentar 9.4.08 19:22, kommentieren



Warum hab ich nicht deine Lächeln gesammelt wie seltene Kostbarkeiten? Und den Schatten aufbewahrt, den du auf unsre Wege warfst?
Warum legte ich nich deine Blicke aus Topas und Gold auf die Seite? Enormes Vermögen für später, wenn deiner Zärtlichkeit Vorrat zu Ende geht?
Ich verschwendete deine Innigkeiten. Mir bleibt keine Schallplatte deiner Schritte. Der Sturm hat deine Umarmungen verstreut und die mit Küssen gefüllten roten Speicher zerstört.
Der letzte Laut deiner Stimme verlor sich im Sand.
Vergebens zeichne ich nun dein Profil in den Rauhreif meines Fensters...

1 Kommentar 9.4.08 21:48, kommentieren

Ein Tag mit Waltraud

Gestern habe ich nach langer Zeit meinen schwulen Freund Patrick (ich nenne ihn liebevoll Waltraud) mal wieder besucht. Es war ein recht amüsanter Abend. Heiterer wurde es natürlich nach 3 Flaschen Wein. Ich hab lange nicht mehr so gelacht. Danke dir dafür, Waltraud  

 Heute geht es mit meinen Kumpel wieder ein wenig feiern. Mal sehen, ob es wieder so spaßig wie letzes Wochenende wird - ich werde berichten ;-)

So, und nun haut rein und lasst es krachen.

Greetz, Trauma

11.4.08 15:08, kommentieren

"Leckaaa..."

Ich hatte ein super Wochenende gehabt. Freitag Abend ging es mit meinen Jungs zum Kornspeicher zum feiern. Später am Abend sind wir noch durch die Stadt gezogen und ich hab Sven und Glöckchen wieder getroffen. Hat mich natürlich riesig gefreut, da ich beide schon ewig nicht mehr gesehen habe. Die beiden haben sich uns angeschlossen. Nach und nach haben sich die anderen den auf den Heimweg gemacht und Sven, Glöckchen und ich haben es uns dann in der Feldmark niedergelassen. Morgens um halb 7 haben wir uns auf den Weg zu Sven gemacht und sind total k.o. ins Bett gefallen. Ich hab in der Mitte gelegen =) War richtig kuschelig; das könnt ihr mir glauben ^^ Gestern bin ich dann gegen Mittag nach Hause und am Abend hab ich mich Sammy getroffen. Wir waren bei Flo zum Grillen eingeladen. So einen geilen Abend habe ich lange nicht mehr erlebt. Das Grillen musste übrigens in der Küche stattfinden, da das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Genächtigt habe ich in Flo's Bettchen

Ihr glaubt mir sicher, wenn ich euch sage, dass ich ziemlich übermüdet bin, oder?

Der Freitagabend hat in mir übrigens ein ziemliches Gefühlchaos ausgelöst. Da sind Gefühle für jemanden, welche ich nach der letzten Enttäuschung eigentlich gar nicht mehr zulassen will. Naja, ich warte erstmal das nächste Wochenende ab (welches ich mit der besagten Person verbringe) und dann sehen wir mal weiter.

13.4.08 15:41, kommentieren

13.4.08 22:38, kommentieren

Aus aktuellem Anlass

Ewige Freundschaft

Wie das Leben manchmal spielt,
vieles was sich nicht erfüllt.
Doch das eine ist so wahr,
Freunde sind wunderbar.
Wenn die Liebe auch zerbricht,
wahre Freundschaft tut das nicht.
Weil sie sich im Sturm bewährt,
Freunde die sind ne Menge wert.
So ein Freund ist stets bereit
und hilft Dir auch zu jeder Zeit.
Er wird Dir zur Seite stehen
und den Weg
gemeinsam mit Dir gehn.

All meinen Freunden gewidmet... Ich liebe euch über alles. Ohne euch wäre das Leben fad und leer :-*

1 Kommentar 14.4.08 19:27, kommentieren

Vom Regen und der Langenweile

Regen. Den ganzen Tag nur Regen. Und was macht frau, wenn es regnet? Einfach mit Sämchen tausende von Kilometern mit dem Rad durch 'n Regen fahren =) Es war wunderherrlich... Lieb dich, du kleines "intrieges" Stück

Sonst hat der Tag nichts besonderes gebracht. Nichts, außer Langeweile.

Zu allem übel hat mein Bruderherz morgen noch Geburtstag und ich habe sein doofes Geschenk immer noch nicht fertig. Da heißt es wohl, Nachtschicht einzulegen - aber ich bin ja selber Schuld... Am Freitag wird er dann groß feiern und ich bin mit ein paar meiner Freunde eingeladen. Wird sicher recht tollig <3 Ich freue mich schon tierisch...

Außerdem beginnt morgen wieder eine laaange Arbeitswoche und ich bin total unmotiviert... Will WOCHENENDE *schrei*

Naja, ich werd das mit der Nachtschicht wohl sein lassen und mich in mein Bettchen verkrümeln... Alleine  

14.4.08 22:56, kommentieren