Archiv

Aufmucken gegen Rechts

['solid] - viel mehr als nur ein Jugendverband<<


Bei ['solid] zu sein, heißt politisch aktiv zu sein, bedeutet, dass mensch die Gesellschaft weder hinnimmt noch einfach nur kritisiert.
Als emanzipatorisch linker Jugendverband teilen wir die Welt nicht in
Gut und Böse. Wir analysieren nüchtern den Kapitalismus, fordern
grundlegende Veränderungen, wehren uns gegen jegliche Form
staatlicher Unterdrückung und Bevormundung und werben für eine
andere Gesellschaft, in der die Menschen ihr Leben selbstbestimmt
gestalten können.
['solid] ist nicht zufällig bundesweit organisiert. Unser Anspruch ist
es, Menschen für unsere Positionen zu gewinnen und mit möglichst
vielen für eine andere Gesellschaft zu kämpfen. Organisierung kann 
deshalb nicht nur dort stattfinden, wo es eh schon linke Strukturen
gibt. Gerade in den Kleinstädten und Dörfern ist es oft am
schwersten, quasi aus dem nichts eine linke Gruppe zu schaffen.

°°°°°°°°

Also Leute, nicht weiter fackeln - sondern handeln!!! Für weitere Informationen / Ausküfte stehe ich euch gerne zur Verfügung!!!

2.6.08 21:34, kommentieren



Zaunpfahl - Warum

3.6.08 18:10, kommentieren

Meine Gefühle fahren mit mir in letzter Zeit Achterbahn. Was mit dem einen ist weiß ich nicht - und was mit dem anderen ist weiß ich schon GAR NICHT... Der eine sagt, er wäre viel zu gefährlich, zu böse für mich - und der andere bekommt seine Klappe noch nicht einmal auf, um zu sagen was er will. Kotzen könnte ich!

Naja, gewohnt bin ich es ja nicht anders... Wenn ich nur mit jemanden drüber reden könnte :-/

Gestern abend hat Heger mich abgeholt. Zusammen holten wir erst Linda und dann Flo ab, kauften uns ne Kiste Bier und ließen uns an der Weser nieder. Gegen 21 Uhr fuhren wir zu Flo, tranken noch ein paar Bier und um 23 Uhr brachte mich Heger nach Hause. Musste ja heute arbeiten... Dennoch war es ein recht netter und chilliger Abend gewesen.

Am Freitag nimmt Nils mich mit nach Göttingen. Denn dort ist eine Veranstaltung revoltionörer Antifaschisten. Ebebenso am 21. Juni - da is eine Demo in Eschede angesagt. Infos gibt es unter http://www.schlussmitnahtzischeiss.tk/

Was gibt es sonst noch so zu berichten? Aaah, Paco - auch so eine Sache für sich... Ich weiß nicht, ob er meinen Blog liest, aber mittlerweile ist es mir egal.. Paco engt mich ein, nimmt mir die Luft zum atmen. Ich kann nicht mehr mit ihm. Ende! Definitiv! Tut mir leid, Paco. *lach* Er meinte gestern zu mir (im Bezug auf die Demo in Eschde), es seien doch auch nur Menschen, die ganz friedlich feiern wollen und eh keinen Streß machen... HALLO? Es sind Nazis, welche ´99 nen Typen zu Tode geprügelt haben.. "Aber heutzutage sind solche Leute ja friedlich....!" Sicher Junge, und ICH bin Madonna - träum weiter...

Über sowas könnte ich mich wirklich tierisch aufregen, aber denn heißt es ja, ich sei ne doofe Zicke - fick dich, Mann...

Dialog:

Trauma (18:29): du, kann sein, dass ich am 21. doch net bei den steinen bin

papadieck (18:29): warum?

Trauma (18:30): http://www.schlussmitnahtzischeiss.tk/ denke eher hier...

papadieck (18:30): hallo wir wollten uns doch bei den steinen treffen?

Trauma (18:31): hey, ich verhinder lieber nen naziaufmarsch als in aller seelenruhe bei den steinen zu feiern...

papadieck (18:33): die wollen doch auch nur feiern, wie fandest du es wenn die bei den steinen vorbeikommen und da stunk machen?

Trauma (18:33): das ist was GANZ anderes nur feiern is gut... das sind nazis... les dir die seite ma durch

papadieck (18:33): wieso sind doch auch nur Menschen

Trauma (18:34): menschen, bei denen irgendwas nich so richtig tickt im koppe

papadieck (18:35): das denken andere auch von Emo's, Hopper, Hippi's, Punks und Gothic's u.s.w.

papadieck (18:36): klar ist das was sie machen verboten aber dort machn die ja nix

Trauma (18:39): ich merk schon, mit dir kann man über sowas nich reden

papadieck (18:40): ich find nur das jeder Mensch, egal wie scheiße er ist, seine eigene meinung haben darf,es sei denn er macht Ärger

Trauma (18:40): siehst du, und das tun diese leute

papadieck (18:40): aber nich dort

Trauma (18:41): vergiss es einfach

papadieck (18:41): toll

Trauma (18:43): Teil dieser Gruppierung ist auch Marco Siedbürger, der 1999 in Eschede Peter Deutschmann zu Tode prügelte. Joachim Nahtz - der Besitzer des Hofs – der selbst zuletzt 2008 für die NPD kandidierte, ermöglicht so der gewaltbereiten Neonaziszene regelmäßige Treffen, deren Relevanz nicht zu unterschätzen ist. sowas nenn ICH nicht harmlos... aber die wollen ja nur friedlich feiern... tzzz

papadieck (18:44): aber die machen doch nix auf dem hof dann sind sie wenigstens nicht in der city

papadieck (18:46): du bist halt einfach meine kleine zicke, sry

Trauma (18:47): nichts bin ich... mich regt es nur grad tierisch auf wie du das grad alles verharmlost

papadieck (18:48): ich verharmlose nix wenn sie mir in der statd begegnen würd ich sie auch schlagen

Trauma (18:48): aber nen aufmarsch nicht verhindern wollen....logo

papadieck (18:49): is mir egal lass uns über was anderes reden

*gnarf*

Um 14 Uhr habe ich mich heut mit Jürgen und seiner Frau getroffen. Sie sind dabei, eine Einrichtung für Schüler und Studenten zu gründen und ich soll ihnen dabei behilflich sein. Haben zusammen nen Kaffee getrunken und ein bissel über die ganze Sache gequatscht.

Joa, und falls es euch interessiert: in den nächsten Wochen lasse ich mir ein seitliches Unterlippenpiercing stechen (bin schon fleißig am Sparen). Weiß zwar noch nicht wie ich es meinen Ellis erklären soll, aber egal. Etwas dagegen machen können sie ja eh nicht.

Nun will ich erstma wieder los... Treffe mich noch auf paar Bierchen mit Kevin!

Bis die Tage *knuff*

1 Kommentar 4.6.08 15:44, kommentieren

Hachja, was gibt's so neues bei mir? *grübel*

Ach, am Freitag wollte ich ja eigentlich mit Nils nach Göttingen zur Veranstaltung revolutionärer Antifaschisten. Doch Paul rief gut 1 1/2 Stunden vorher an und fragte mich, ob ich mit ihn sein Auto aus Ottenstein hole. Und da ich ja kein Unmensch bin, habe ich ihm zugesagt. In der Hoffnung, dass ich es noch rechtzeitig zu meiner Verabredung mit Nils schaffe. Dies war leider nicht der Fall und somit fuhr ich nicht mit nach Göttingen. Stattdessen war ich mit meinem Bruderherz unterwegs - ein paar Bierchen trinken.

Am Samstag hatte eine alte Freundin von mir Geburtstag. Wir haben uns sozusagen aus den Augen verloren und hatten gar keinen Kontakt mehr. Doch unsere Mütter haben sich abgekatert und so... Linke Biester die Aufjeden Fall hatte ich regelrecht Pudding in den Beinen als ich vor Carinas Haustür stand. Aber ihr ging es auch nicht anders - das hat man gesehen Sie wird bald Mama und ich freue mich so für sie und ihren Schatz. Ich hoffe, dass wir von nun an den Kontakt halten werden...

Nach dem Besuch war ich dann noch mit meiner Mum im Freibad und am Abend kam Nils noch bei mir vorbei. Er bat mich, ihm seine Haare zu färben. Halb rot - halb schwarz. Sieht echt heiß aus

Gegen 21:30 Uhr kam dann Sammy und zu dritt fuhren wir zu NP um uns ein wenig Alk zu kaufen. Daraufhin fuhren wir runter zur Steinbreite, parkten dort Nils' Auto und gingen zu ein paar Freunden zum Silo runter. War ein recht netter Abend gewesen.

Irgendwann in der Nacht kamen Nils und ich auf den Trichter die Schweine im Schlachthof zu befreien xD Nils wurde dabei von einem dieser Vicher gebissen *g* Tjaaa, leider hatten wir nicht das passende Werkzeug dabei, aber ich hoffe, wir wiederholen die Aktion ma wieder - und zwar mit besserer Vorbereitung ^^ Irgendwann gegen halb 7 am nächsten morgen war ich wieder daheim ^^

Am Sonntag war dann Konzert von "Nix und Niemand", "Linksabbieger" und noch so ner komischen Band in Höxter angesagt. Zwar war Nils noch total im Arsch vom Vorabend und nicht wirklich fit, aber trotzdem fuhr er mit mir rüber. Fand ich echt nett von ihm.

Joa, das war so mein Wochenende... Recht amüsant, wie ich finde =)

Heute war dann nochmal Freibad angesagt bevor dann morgen wieder ne anstrengende Woche in der Mangel anfängt... Muah, hab ich ne Lust >.<

Nunja, ich will nun noch ein wenig nach unten in den Garten und die letzten Sonnenstrahlen des Tages einfangen

Bis demnächst denn mal...!

1 Kommentar 9.6.08 19:22, kommentieren

*argh*

Ich hatte vorhin die Möglichkeit gehabt, mein kleines Geheimnis aufzudecken... ABER NEIN - Mimi is ja zu feige  

1 Kommentar 10.6.08 00:01, kommentieren

Ein kleiner Lichtblick in meinem beschissenem Leben....

...denn meine Nähmaschiene läuft nun endlich wieder. Deswegen hab ich mich auch gleich gestern drangesetzt und ein kleines Rolletui für miene Tante genäht, indem sie ihre Sricknadeln drin aufbewahren kann... Als ich es ihr heute gegeben habe, kamen ihr vor Freude fast die Tränen

Nun nähe ich grad Michi endlich mal seine Jacke fertig - der liegt mir schon Wochen in den Ohren damit, aber mit der Hand hat das ja gar kein Ende genommen

Nun, ich werd mich auch mal weiter dran machen - hab noch soooo viele Ideen, welche unbedingt in die Tat umgesetzt werden müssen

12.6.08 15:07, kommentieren

Schlaflos...

...war ich letzte Nacht und hab mal wieder ein wenig gebastelt... KLICK ME UND ANMELDEN NICHT VERGESSEN Danke!

Morgen lass ich mir mein Piercing machen <3 *freu* Ich werde berichten, doch nun ruft mein Bett.

Bai...

16.6.08 23:18, kommentieren